1948

Nach der Rückkehr aus dem Krieg führt Wilhelm During die Fleischerei weiter.

Emil During verlässt den Elterlichen Betrieb in Guben und begleitet seine zukünftige Frau Doris, geborene Mühmelt, zusammen mit Ihren Eltern nach Königslutter, wo sich diese mit der Fleischerei Mühmelt in der Schöppenstedter Straße selbstständig machen.